Palermo (Silzilien) – Grand Hotel Feeling in frischem Glanz

21.03.2022

0  Kommentare

16 Tipps für die Hosentasche

Palermo ist eine der spannendsten - und übrigens auch sichersten - Städte Europas.

Besonders hinter den Kulissen der Altstadt Palermos triffst Du auf die erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten. 3000 Jahre Geschichte und die zentrale Lage am Mittelmeer haben Palermo zu einer der buntesten Städte Italiens gemacht.

Besonders interessant sind die verwinkelten Gassen der riesigen Altstadt. 

Mit Blick auf den Golf von Palermo empfängt Dich der wunderschöne historische Jugendstilpalast der Villa Igiea.

Am 3. Juni 2021 wurde die Villa Igiea nach Aufwendiger Restaurierung unter der Federführung von Olga Polizzi, Designdirektorin der Rocco Forte Hotels, wieder eröffnet.

Dank der großartigen Arbeit der prominenten Designer Paolo Moschino, und Philip Vergeylen von Nicholas Haslam Ltd. erstrahlt dieser wundervolle Rückzugsort in neuem Glanz.

Jedes der 72 Gästezimmer und 28 Suiten ist mit klassischen Antiquitäten und prächtigen Stoffen in ruhigen Farbtönen individuell eingerichtet. Durch die hohen Decken wirken die Räume hell, erhaben und typisch sizilianisch.

Lass Dich im Spiegelsalon des Restaurant „Florio“ in längst vergangene Zeiten zurück versetzten und genieße die außergewöhnliche Kulinarik. Anschließend kannst Du den Tag an der Bar bei einem sizilianische Aperitivi mit Blick auf den Garten ausklingen lassen.

Um die Entspannung perfekt zu machen, erwartet Dich der hoteleigene Spa Bereich direkt am Meer.

Für ein bisschen Robinson Cruso Feeling empfehle ich Dir einen Bootsausflug an den atemberaubenden Strand von Mondello.


Als Partner von The Passionist Traveller – a Virtuoso member agency darf ich Dich bei einer Buchung über mich mit den folgenden Benefits verwöhnen:

  • Kostenfreies Upgrade auf die nächsthöhere Zimmerkategorie nach Verfügbarkeit
  • Kostenfreies Frühstück für 2 Personen im Doppelzimmer
  • Bis zu 100 EUR Hotelguthaben pro Zimmer
  • Early Check-In und Late Check-Out nach Verfügbarkeit

Mein Ausflugs-Tipp: Palermo Food & Art (3h)

Lass Dich verzaubern.

Die dreistündige Tour beginnt mit dem atemberaubenden Blick auf den Golf des Tyrrhenischen Meeres. Entdecke gemeinsam mit Deinem lokalen Guide die einzigartige Persönlichkeit Palermos, die im Laufe der Jahrhunderte durch die Vermischung der arabischen und europäischen Zivilisation entstanden ist.

Vom Mercato del Capo, dem charakteristischen Markt von Palermo, bis zur Kathedrale triffst Du gemeinsam mit Deinem Guide Einheimische und lernst das Wesen der Stadt Palermo kennen. Tauche ein in die traditionelle sizilianische Küche, deren Ursprünge in der Region tief verwurzelt und mit Kulturen aus aller Welt verwoben sind: von der antiken Magna Graecia bis zu den Arabern.

In den kleinen Gassen der Altstadt gibt es auf Schritt und Tritt etwas zu sehen und zu schmecken. Verlasse Dich auf Dein Gefühl und Deinen Geruchssinn und folgen den köstlichen Düften, die aus den vielen kleinen Läden strömen. Probiere die beliebten "Panelle", Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl, die weltweit beliebten "Arancine", frittierte Reisbällchen mit schmackhaften Füllungen oder eine erfrischende "Granita". Nutzen die Gelegenheit und werden Sie für einen Tag ein echter "Palermitano"!

Hotelalternativen

5 Sehenswürdigkeiten - Klassiker

  • Kathedrale Maria Santissima Assunta
  • Palazzo dei Normanni, der Koenigspalast von Palermo
  • Dom von Monreale
  • Fontana Pretoria, Brunnen mitten in der Altstadt
  • Teatro Massima, das größte Opernhaus in Italien

5 Sehenswürdigkeiten - Kostenlos

  • Besuch des Ballaro Marktes
  • Spaziergang auf der Kreuzung Quattro Canti
  • Besuch des Archäologischen Regionalmuseums Palermo
  • Spaziergang im Foro Italico, einem großen öffentlichen Garten am Meer
  • Besuch des Botanischen Gartens und der Villa Giulia

Restaurants und Kulinarik - Essen

Ausflugstipps

Hop on/ Hop off Bustour* - Entdecke die Highlights von Palermo und genießen Sie 2 Routen mit 1 Ticket. Diese Hop-On/Hop-Off-Tour in einem offenen Bus bietet Dir unter anderem Haltepunkte an der Piazza Quattro Canti, an der Villa Malfitano und am Palazzo Steri.

Segway-Tour* - Lass dich von Palermo durch seine schillernde Mischung der Kulturen und Geschichte verzaubern. Auf der Segway Tour siehst Du aus nächster Nähe historische Gebäude, Denkmäler und unverwechselbare Stadtviertel.

Tagestour zum Ätna* - Schaue Dir die unberührte Natur rund um den aktiven Vulkan Ätna bei einer Tagestour an. Entdecke Sizilien mit Deinem englischsprachigen Fahrer und bestaune die inaktiven Silvestri-Krater am Südhang des Berges.

Tags

Italien, städtetrip


*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Du bezahlst denselben Preis, ich erhalte jedoch eine kleine Provision. So unterstützt du meine Arbeit.

Hat der Beitrag Dir gefallen?
Unterstütze meine Arbeit gerne auch mit einem Kaffee!

Buy me a coffeeBuy me a coffee

Diese Blogbeiträge könnten Dir auch gefallen:

Opatija – die Perle der Adria

Opatija – die Perle der Adria
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}