Städtetrip Dresden


16 Tipps für die Hosentasche

Dresden

Die sächsische Residenzstadt Dresden ist vieles: Wirtschaftszentrum, Touristenmagnet und Ort bedeutender Bauwerke und Kunstsammlungen. Nicht umsonst trägt die Stadt auch die Bezeichnungen "Elbflorenz". Dieser Titel ist als Würdigung gedacht, mit denen auf diese wunderbaren Kunstwerke und Gebäudeensembles hingewiesen wird. Dresden hat im Laufe seiner Geschichte viel erlebt, es ist im 2. Weltkrieg untergegangen und wieder in fast alter Schönheit auferstanden.

3 Hotel Empfehlungen

5 Sehenswürdigkeiten - Klassiker

5 Kostenlose Aktivitäten

  • Spaziergang an der Bruehlschen Terrasse, dem „Balkon Europas“

  • Spaziergang am Blauen Wunder

  • Fahrradtour entlang der Elbe

  • Altstadtrundgang

Essen

Highlight für Familien

  • Semperoper Führung für Familien* - Nehme an einer Führung durch die Semperoper teil, die speziell für Familien konzipiert wurde. Erlebe dieses spektakuläre Reiseziel, das Jung und Alt dazu einlädt, seine Geschichte und das Tagesgeschäft kennen zu lernen. 

Ausflugstipps

  • Segway-Mini-Tour* - Fahre mit dem Segway und lasse dich faszinieren von der bewegten Geschichte der Stadt. 

Reiseführer

Noch mehr Inspiration zu europäischen Städten findest du in meiner Buchreihe "Städtereisen für die Hosentasche". Dresden ist in Band 2 enthalten.

Band 1

Taschenbuch oder E-Book

Band 2

Taschenbuch oder E-Book

Die Tipps für die Hosentasche

Lade Dir die obigen Tipps zum Ausdrucken gratis herunter und nimm sie mit in Deiner Tasche oder am Smartphone.
Dresden auf einer Seite!

Weitere Städtetipps für die Tasche findest du hier

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]